Schliessen
Schliessen

Welt-Alzheimertag: Ein Appell an das Mitgefühl für pflegende Angehörige

Am heutigen Welt-Alzheimertag rücken wir eine oft übersehene Gruppe von Menschen in den Fokus: die pflegenden Angehörigen. Als Unternehmen, das sich seit Jahren für die Betreuung von Senioren einsetzt, wissen wir bei Hausengel nur allzu gut, wie bedeutend diese engagierten Menschen für unsere Gesellschaft sind. Alzheimer betrifft nicht nur den Einzelnen, sondern auch diejenigen, die sich liebevoll um sie kümmern. Der Welt-Alzheimertag dient nicht nur dazu, auf die Herausforderungen der Krankheit aufmerksam zu machen, sondern auch, um den Blick auf die Menschen zu richten, die Tag für Tag an der Seite ihrer erkrankten Liebsten stehen.

Tochter und ältere Mutter umarmen sich

Doch bevor wir tiefer in die Gefühlswelt und Herausforderungen der pflegenden Angehörigen eintauchen, ist es wichtig, eine klare Unterscheidung zwischen Demenz und Alzheimer zu treffen. Oft werden die beiden Begriffe miteinander vermischt, aber sie sind nicht dasselbe. Demenz ist der Oberbegriff für eine Gruppe von Symptomen, die einen Rückgang der kognitiven Fähigkeiten und des Gedächtnisses beschreiben. Alzheimer hingegen ist eine spezifische Form der Demenz, verursacht durch die Alzheimer-Krankheit.

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) leiden weltweit etwa 50 Millionen Menschen an Demenz, wobei Alzheimer die häufigste Form darstellt. Bis 2050 wird diese Zahl voraussichtlich auf 152 Millionen steigen. Doch hinter diesen alarmierenden Zahlen verbergen sich menschliche Schicksale, die nicht in Statistiken erfasst werden können.

Die Gründerfamilie von Hausengel, die selbst den Schmerz und die Herausforderungen von Alzheimer erlebt hat, möchte an diesem besonderen Tag ihre Empathie zum Ausdruck bringen. „Unsere Reise begann, als mein Großvater von Alzheimer betroffen war.“, erzählt Simon Wenz, Geschäftsführer bei Hausengel. „Es war eine Zeit des Lernens… Vor allem meine Mutter, Doris Wenz, hat sich hingebungsvoll um meinen Großvater gekümmert und engagiert nach Lösungen gesucht – so ist letztlich unsere Firma entstanden. Wir wissen aus erster Hand, wie wichtig es ist, Unterstützung und Bewusstsein für diese Krankheit zu schaffen", betont Wenz. Pflegende Angehörige seien oft diejenigen, die ihre eigenen Bedürfnisse hintanstellen, um für ihre Lieben da zu sein. „Sie jonglieren mit Arztbesuchen, Medikamentenverabreichung, dem Erhalt der Lebensqualität ihrer Angehörigen und den eigenen Gefühlen der Ohnmacht und Trauer. Diese Aufgabe verdient unsere höchste Anerkennung.“, betont Wenz.

Der Welt-Alzheimertag erinnert uns daran, wie wichtig es ist, das Bewusstsein für Alzheimer zu schärfen und die Forschung voranzutreiben, um die Krankheit besser zu verstehen und möglicherweise eines Tages zu heilen. Es ermutigt uns auch, pflegende Angehörige nicht zu vergessen und ihnen die Unterstützung zukommen zu lassen, die sie benötigen, z.B. durch den Abbau von Bürokratie und passende regionale Hilfen.

Hausengel bleibt weiterhin engagiert, die Versorgung von Alzheimer-Betroffenen und ihren Familien zu verbessern. Wir ermutigen jeden, sich an diesem Welt-Alzheimertag mit pflegenden Angehörigen zu solidarisieren, ihre Geschichten zu hören und ihnen die Anerkennung zu schenken, die sie verdienen. Viele gebündelte Informationen und Hinweise zu Aktionen finden Sie auch hier auf der Webseite der Deutschen Alzheimer Gesellschaft.

Aktuelles rund um Pflege
Einblicke hinter die Kulissen,
Ankündigungen und Events
Alle News

Parkinson im Alltag: Erfahrungen, Tipps und Perspektiven

In Deutschland leben rund 400.000 Menschen mit Parkinson, der zweithäufigsten neurologischen Erkrankung nach Alzheimer. Meist zwischen dem 55. und dem 60. Lebensjahr diagnostiziert, trifft sie jedoch…

Ostereier auf sonnenbeschienener Wiese

Osterzeit ist Familienzeit: Teilen Sie besondere Momente – auch mit Ihrem Hausengel

In vielen Familien in Deutschland ist es eine schöne Tradition, die Osterfeiertage gemeinsam zu verbringen. Doch nicht nur für uns, sondern auch für die Betreuungskräfte, die während dieser Zeit bei…

Hausengel nutzt jetzt Whatsapp

Sofort. Persönlich. Unkompliziert. Hausengel erweitert Kundenservice mit WhatsApp-Integration

Wir bei Hausengel freuen uns, die Erweiterung unseres erstklassigen Kundenservices bekannt zu geben. Ab sofort können Pflegebedürftige und ihre Angehörigen oder Menschen, die sich einfach für unser…

Wenn Sie mit uns zufrieden sind, empfehlen Sie uns gerne weiter – denn Pflege ist Vertrauenssache.

200,- € Prämie für Ihre Empfehlung!

Jetzt Prämie sichern!
Erfahrungen & Bewertungen zu Hausengel Holding GmbH