Datenschutzerklärung der Hausengel Holding AG

Diese Da­ten­schut­z­er­klä­rung hat Gültigkeit für alle Webprojekte der Firma Hausengel Holding AG

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

  1. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Angebote und unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ausschließlich zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art 6 Abs. 1 b DSGVO), aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) oder aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO).
  2. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Hausengel Holding AG, Tulpenweg 1, 35085 Ebsdorfergrund-Heskem, vertreten durch den Vorstandvorsitzenden Simon Wenz (siehe unser Impressum).
    Unseren Datenschutzbeauftragten, RA Christian Becker, F.E.L.S Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Löhestraße 11, 95444 Bayreuth, erreichen Sie per Telefon 0921 75 66 500, per E-Mail: ra.becker@fels.legal.de
  3. Die Verarbeitung von Daten erfolgt zur Anbahnung und Durchführung von Verträgen, zur Erfassung des Pflege- und Betreuungsbedarfes, der Suche nach geeigneten Pflege- und Betreuungskräften und der Erfassung von angebotenen Betreuungsleistungen von Franchisenehmern, sowie zur Abrechnung von Leistungen. Die Weitergabe an Behörden und die Aufbewahrung von Unterlagen erfolgt aus gesetzlichen Gründen, insbesondere der steuerrechtlichen Aufbewahrungspflicht und sozialrechtlichen Aufbewahrungspflichten. Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erster Linie nach der konkreten Dienstleistung. Zur Wahrung berechtigter Interessen von uns (z.B. Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten).
  4. Die Hausengel Holding AG erfasst durch die Hausengel GmbH auch Gesundheitsdaten, abhängig davon, worin der Pflege- und Betreuungsbedarf besteht. Gesundheitsdaten werden nur den Stellen zur Verfügung gestellt (abhängig vom individuellen Vertrag), die diese Daten auch brauchen. Die Gesundheitsdaten werden technisch und organisatorisch geschützt, und alle Mitarbeiter, die mit Gesundheitsdaten arbeiten, sind besonders im Umgang mit sensiblen Daten geschult.
  5. Die Daten von Mitarbeitern werden verarbeitet, um den Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis nachzukommen, sowie zur Wahrung der sozialversicherungs- und steuerrechtlichen gesetzlichen Pflichten.
  6. Die Hausengel Holding AG verarbeitet folgende Kategorien Ihrer Daten: Name, Adresse, Telefon, E-Mail, IP-Adresse, Bild, Sozialversicherungsdaten, ggf. Gesundheitsdaten.
  7. Die Hausengel Holding AG nutzt, sofern Sie hierin explizit eingewilligt haben, Ihre Daten auch zu werblichen Zwecken; insbesondere kommt dabei die Verwendung Ihres Bildes in Betracht, jedoch nur, wenn Sie in die werbliche Verwendung Ihres Bildes explizit eingewilligt haben.
  8. Die Hausengel Holding AG benötigt die erhobenen Daten auch, um Sie mit Informationsmaterial über unser Leistungsangebot zu bedienen. Sie können bei der Eingabe Ihrer Anschrift der Zusendung von Informationsmaterial widersprechen, indem Sie nicht in unser diesbezügliches Werbe- und Informationsangebot einwilligen.
  9. Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren.

§ 2 Betroffenenrechte

Wir Informieren Sie hiermit über Ihre nachfolgend aufgeführten Rechte als Betroffener der Datenverarbeitung:

  • Bestehen eines Rechts auf Auskunft nach den Voraussetzungen von Art. 15 DSGVO, Berichtigung nach Maßgabe von Art. 16 DSGVO, Löschung nach Maßgabe von Art. 17 DSGVO, Einschränkung der Verarbeitung nach den Voraussetzungen von Art. 18 DSGVO oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 21 DSGVO bei einem berechtigten Interesse sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit nach den Voraussetzungen von Art. 20 DSGVO.
  • Bestehen eines Rechts, die datenschutzrechtliche Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Wahrung einer Form zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
  • Jeder Betroffene hat bei Datenschutzrechtsverstößen des Verantwortlichen oder einer seiner Auftragsverarbeiter das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Behörde. Dies ist:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden

https://datenschutz.hessen.de/

Darüber hinaus haben Betroffene die Möglichkeit, sich an die Aufsichtsbehörde an ihrem gewöhnlichen Aufenthaltsort (Wohnort) zu wenden.

§ 3 Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden, und um die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server.

 

§ 4 Auftragsverarbeiter

Das Hosting unserer Webseite erfolgt durch die domainfactory GmbH Oskar-Messter-Str. 33 85737 Ismaning Deutschland. Die Datenschutzerklärung der domainfactory GmbH finden Sie hier:  https://www.df.eu/de/datenschutz/

Als IT-Systemdienstleister nutzen wir die Dienste der keph IT-Systeme GmbH, Im Löchel 2, 35423 Lich-Eberstadt. Die Datenschutzerklärung der keph IT finden Sie hier: https://www.keph.de/datenschutz/

Die Erfassung der Daten von Franchisenehmern erfolgt im Auftrag der gemeinsam verantwortlichen Hausengel Holding AG und Hausengel GmbH durch die Hausengel International Polska sp. z o.o. sp. j., ul. Szkolna 5/15, 61-834 Poznań (Polen), vormals die Hausengel International Polska Sp. z o.o. Sp.k., ul. Szkolna 5/15,61-834 Poznań (Polen). Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://www.hausengel.pl/polityka-prywatnosci/

§ 5 Facebook Fanpage

Wir betreiben eine Facebook-Fanseite. Diese Seite ist auch erreichbar, wenn Sie nicht selbst über einen Account im Netzwerk Facebook verfügen.

Diese Seite benutzt den Dienst „Insights“, welcher Ihr Nutzungsverhalten erfasst. Wir selbst nutzen diesen Dienst nicht aktiv, haben aber Zugriff auf die Daten und erhalten diese Daten von Facebook grundsätzlich auch nur pseudonymisiert, sofern Sie aber aus Ihrem Facebook-Account heraus mit unserer Seite interagieren, also etwa den „Gefällt mir“-Button drücken, einen Kommentar hinterlassen oder ihr Interesse an einer Veranstaltung markieren, erhalten wir diese Information mit Hinweis auf Ihr Nutzerprofil.

In Hinblick auf den „Insights“-Dienst sind wir mit der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2 Dublin, gemeinsam Verantwortliche, wir haben mit der Facebook Ireland Limited eine Vereinbarung geschlossen, aus der sich die Verantwortung von Facebook für die Pflichten aus den Artt. 12, 13, 15 bis 22 und 32 bis 34 DSGVO ergibt, den Text der Vereinbarung finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Die Datenrichtlinie von Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/privacy/explanation. Dort finden Sie insbesondere auch die Informationen, wie Ihre Daten verarbeitet werden.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung in Kooperation mit Facebook sehen wir, soweit Sie über ein Facebook-Profil verfügen und über dieses unsere Seite aufrufen in einer – durch den Besuch konkludent erfolgten – Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO.

Daneben sehen wir den Rechtsgrund des überwiegenden berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO gegeben, wobei unser berechtigtes Interesse insofern in unserem Werbe- und Kommunikationsinteresse besteht.

Weiterhin nutzen wir unsere Facebookseite insbesondere auch zur Mitarbeitersuche. In diesem Kommunikationszwecken liegt auch der Zweck der Verarbeitung personen­bezogener Daten von Personen, die nicht über ein Facebook-Profil verfügen und unsere Fanpage besuchen.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standard­vertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum  und https://de-de.facebook.com/help/566994660333381 .

§ 6 Facebook Pixel

Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”).

So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden. 

§ 7 Gemeinsame Verantwortung

  1. Die Bedarfserfassung, welche durch die Hausengel GmbH erfolgt, liegt in der gemeinsamen Verantwortung mit der Hausengel Holding AG. Weiterhin dienen die Homepage und die dortigen Möglichkeiten der Kontaktaufnahme auch dem Kontakt zur Hausengel GmbH, Tulpenweg 1, 35085 Ebsdorfergrund. Insofern liegt eine gemeinsame Verantwortung in Hinblick auf die Kommunikationsplattform vor. Es wurde zwischen der Hausengel Holding AG und der Hausengel GmbH ein Vertrag abgeschlossen, wonach die Hausengel Holding AG die Wahrung der Betroffenenrechte verantwortet und auch Ansprechpartner für Betroffene ist.
  2. In Hinblick auf unsere Homepage sind wir in Hinblick auf Social-Marketing und Re-Marketing gemeinsam verantwortlich mit der ADYOUCATE Online Marketing / Patrik Zimmermann Consulting, Talstr. 2, 35394 Gießen, info(at)adyoucate.de. Gemäß des Vertrages mit Herrn Zimmermann informieren wir über die Datenverarbeitungen beim Besuch unserer Homepage, Adressat für die Entgegennahme von Betroffenenrechten betreffend Clickfunnel ist Herr Zimmermann. Die Datenschutzerklärung von Herrn Zimmermann finden Sie hier: https://adyoucate.de/agb/.

§ 8 Weitergabe von Franchisenehmerprofilen an Kunden

Wenn Sie als Franchisenehmer in unserer Datenbank aufgenommen sind, dann entspricht es unserer vertraglichen Verpflichtung, Ihr Profil an interessierte Pflegebedürftige oder deren Angehörigen zu übermitteln. Dabei werden Ihr Name, ein Lichtbild, Ihr Alter, Ihr Wohnort ohne Straße und Hausnummer, Ihr Familienstand und Ihre Kinderzahl, Ihr erlernter Beruf, die Tatsache, ob Sie einen Führerschein besitzen oder Raucher sind, Informationen zu Ihren Deutschkenntnissen, Ihre Erfahrungen und Kenntnisse in der Pflege und Betreuung in einem Dokument im pdf-Format zur Verfügung gestellt. Unsere Verpflichtung zu dieser Datenverarbeitung sowie die Speicherdauer und die Untersagung der Datenübertragung mit Wirkung für die Zukunft ergeben sich ausschließlich aus dem Franchisevertrag.

§ 9 Weitergabe von Kundenprofilen an Franchisenehmer

Sofern Sie als Pflegebedürftiger oder Angehöriger eines Pflegebedürftigen einen oder mehrere Kandidaten aus dem Kreis unserer Franchisenehmer als Betreuungskraft in Betracht ziehen und um ein Angebot durch den Franchisenehmer bitten, entspricht es unserer vertraglichen Pflicht Ihnen und den Franchisenehmern gegenüber, Ihr Kundenprofil an den oder die Franchisenehmer weiterzuleiten. Das Kundenprofil umfasst die von Ihnen im Erfassungs-Fragebogen angegeben Informationen.

§ 10 Office 365

Wir setzen Office 365 on premise und Microsoft Teams ein, um standortübergreifend auf Daten zugreifen zu können und eine standortübergreifende Kommunikation zu ermöglichen. Dadurch, dass wir keine Daten von Franchisenehmer, Interessenten, Kunden oder Mitarbeitern außerhalb eigener EDV-Systeme speichern erfolgt eine Weitergabe personenbezogener Daten nur bei der Verwendung von Microsoft Teams. Hier werden die Daten über Server von Microsoft übertragen, sodass sowohl der Name des Nutzers, die IP-Adresse und Telemetriedaten als auch die Bilddaten auch von Microsoft erfasst werden. Microsoft überträgt dabei ggf. auch Daten in die USA; hat aber die eigene Datenschutzbestimmungen entsprechend angepasst und auf den Wegfalls des Privacy-Shield-Abkommens regiert mit der Erweiterung seiner Standardklauseln. Damit soll der Möglichkeit begegnet werden, dass in den USA Sicherheitsbehörden auf Ihre Daten zugreifen könnten. Sollte dies der Fall sein, informiert Sie Microsoft umgehend und beschreitet den Rechtsweg, sollte dies seitens der Behörden untersagt werden. Die Datenschutzhinweise von Microsoft finden Sie hier: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

§ 11 Löschkonzept

Wir löschen rechnungserhebliche Daten 10 Jahre nach Ende des Jahres, in dem der Geschäftsvorfall stattfand, im Übrigen 3 Jahre nach Ende des Jahres, in dem die letzte Leistungspflicht aus einem Vertrag begründet wurde, wenn nicht im Einzelfall sozialrechtliche Vorschriften eine längere Speicherung verlangen. Bewerberdaten werden nach 6 Monaten vernichtet.

§ 12 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

A. Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

B. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

C. Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet, gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

D. Einsatz von Cookies:

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (dazu b)
  • Persistente Cookies (dazu c).

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

E. Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über aktuelle Themen und interessante Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wir speichern jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, über dieses Formular der Website, per E-Mail an info@hausengel.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

F. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

G. Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

H. Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Matomo ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen speichert der Verantwortliche ausschließlich auf seinem Server in Deutschland. Die Auswertung können Sie einstellen durch Löschung vorhandener Cookies und die Verhinderung der Speicherung von Cookies. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Einstellung in ihrem Browser möglich. Der Einsatz von Matomo erfolgt erst nach Ihrer Einwilligung. Diese Website verwendet Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.Das Programm Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter https://matomo.org/privacy-policy/

I. Für die Vereinbarung von Telefon- und Gesprächsterminen über unsere Homepage nutzen wir Dienste der orbnet GmbH, Meraner Straße 28, D-86165 Augsburg, vertreten durch die Geschäftsführer Christian Schmidt und Gregor Duda. Die Terminkalender und Termine werden in der Cloud der orbnet GmbH verwaltet, welche ausschließlich verschlüsselt auf Servern in Deutschland gehostet werden; die von der orbnet GmbH verwalteten Daten werden nur an den Hoster in Deutschland weitergegeben, ein Transfer von Daten in außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes liegenden Länder erfolgt nicht die Datenschutzhinweise der orbnet GmbH finden Sie hier: https://www.orbnet.de/privacy/

J. Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA.

§ 13 Cookiebot

Auf unserer Webseite verwenden wir einen Webservice des Unternehmens Cybot A/S, Havnegade 39, 1058 Kopenhagen, Dänemark (nachfolgend: cookiebot.com). Cookiebot dient dazu, Ihre Entscheidung betreffend der von Ihnen erlaubten Cookies, die beim Webseitenbesuch gesetzt werden, für maximal ein Jahr zu speichern. Cookiebot.com erfasst dabei folgende Daten:

  • IP-Adresse (in anonymisierter Form, die letzten 3 Ziffern werden auf 0 gesetzt)
  • Datum und Uhrzeit Ihres Einverständnisses
  • unsere Website-URL
  • technische Browserdaten
  • verschlüsselter, anonymer Key
  • die Cookies, die Sie zugelassen haben (als Zustimmungsnachweis)

Wir setzen cookiebot.com auf Basis Ihrer Einwilligung ein, Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Lit a) DSGVO

§ 14 Bing Ads Event Tracking

Wir nutzen die Anwendung „Bing Ads Conversion Tracking“ der Microsoft Corporation („Microsoft“) zur Reichweitenmessung von Werbeanzeigen. Diese ermittelt, wie erfolgreich einzelne Werbemaßnahmen von uns auf Bing und Yahoo sind. Auf diese Weise wollen wir Werbung entwickeln und anzeigen, die für den Webseitenbesucher von Interesse ist und unser Angebot attraktiver gestalten. Zu diesem Zweck ist auf unserem Online-Angebot das UET Tag (Universal Event Tracking Tag) von Microsoft integriert. Mithilfe dieses JavaScript-Codes wird es Microsoft ermöglicht, über Cookies pseudonymisierte Daten über Ihren Besuch und die Nutzung unseres Online-Angebotes zu erheben (z. B. über die Browsersitzung und die angezeigte Website) und uns auf dieser Grundlage aggregierte, nicht personenbezogene Statistiken (wie viele Besucher haben z. B. eine bestimmte Zielseite erreicht) zur Verfügung zu stellen. Dadurch können wir die Aktionen nachvollziehen, die stattgefunden haben, nachdem eine Werbeanzeige bei Bing oder Yahoo gesehen oder nachdem auf sie geklickt wurde.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, wir tracken nur mit der Einwilligung es Betroffenen.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Microsoft verhindern, indem Sie unter dem folgenden Link: https://account.microsoft.com/privacy/ad-settings/signedout?lang=de-DE Ihren Widerspruch erklären. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft und Bing Ads finden Sie auf der Website von Microsoft unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

§ 15 Trustpilot

Wir nehmen an dem Bewertungsverfahren des Anbieters Trustpilot A/S, Pilestræde 58, 5, 1112 Kopenhagen, Dänemark, teil.

Trustpilot bietet Nutzern die Möglichkeit, unsere Leistungen zu bewerten. Wir senden Ihnen eine Anfrage zu, die einen Link zu Trustpilot enthält. Die Datenweitergabe an Trustpilot erfolgt insofern auf Basis eines berechtigten Interesses, unsere Qualität zu sichern und gegenüber unseren Kunden zu dokumentieren.

Nutzer die unsere Leistung in Anspruch genommen haben, werden um eine Einwilligung in die Zusendung der Bewertungsanfrage gebeten. Nur, wenn die Nutzer eine entsprechende Einwilligung abgegeben haben (zum Beispiel durch Klick auf ein Kontrollkästchen oder einen Link), erhalten Sie eine Bewertungsanfrage mit einem Link zu einer Bewertungsseite. Dabei senden wir, um sicherzustellen, dass die Nutzer tatsächlich unsere Leistung in Anspruch genommen haben, die hierzu erforderlichen Daten an Trustpilot (hierzu gehört der Name, die E-Mail-Adresse, und eine Referenznummer). Diese Daten werden alleine zur Verifizierung der Authentizität und Ansprache des Nutzers verwendet.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten des Nutzers im Rahmen des Bewertungsverfahrens ist eine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f) DSGVO.

Um eine Bewertung abzugeben, ist die Eröffnung eines Kundenkontos bei Trustpilot möglich, aber nicht erforderlich. Wenn Sie ein Kundenkonto eröffnen, gelten die Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise von Trustpilot. Um die Neutralität und Objektivität der Bewertungen zu wahren, haben wir keinen unmittelbaren Einfluss auf die Bewertungen und können Sie selbst nicht löschen. Sollten Sie hier Fragen haben wenden Sie sich bitte direkt an Trustpilot, Trustpilot A/S, Pilestræde 58, 5, 1112 Kopenhagen, Dänemark.

Weiterhin haben wir das Trustpilot-Widget eingebunden. Ein Widget ist ein Funktions- und Inhaltselement, das veränderliche Informationen anzeigt. Dabei wird der entsprechende Inhalt zwar innerhalb unseres Onlineangebotes dargestellt, er wird aber in diesem Moment von den Servern von Trustpilot abgerufen. Nur so kann immer der aktuelle Inhalt gezeigt werden, vor allem die jeweils aktuelle Bewertung. Dafür muss eine Datenverbindung von der innerhalb unseres Onlineangebotes aufgerufenen Webseite zu Trustpilot aufgebaut werden und Trustpilot erhält gewisse technische Daten (Zugriffsdaten, beinhaltend die IP-Adresse), die nötig sind, damit der Inhalt ausgeliefert werden kann. Des Weiteren erhält Trustpilot Informationen darüber, dass Nutzer unser Onlineangebot besucht haben. Diese Informationen können in einem Cookie gespeichert und von Trustpilot verwendet werden, um zu erkennen, welche Onlineangebote, die am Trustpilot-Bewertungsverfahren teilnehmen, von dem Nutzer besucht worden sind. Die Informationen können in einem Nutzerprofil gespeichert und für Werbe- oder Marktforschungszwecke verwendet werden.

Die Rechtsgrundlage ist eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten durch den Cookie, Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO.

Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer Daten durch Trustpilot sowie über deren Widerspruchsrechte und weitere Betroffenenrechte, erhalten Nutzer in der Datenschutzerklärung von Trustpilot: https://de.legal.trustpilot.com/end-user-privacy-terms.

§ 16 zendesk Chatbot

Wir setzen das CRM-System „Zendesk“, des Anbieters Zendesk, Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102, USA ein, um Anfragen der Nutzer schneller und effizienter bearbeiten zu können. Insofern liegt ein berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Datenübertragung an Zendesk erfolgt aber nur auf Basis Ihrer Einwilligung, Art. 6 abs. 1 S. 1 lit a) DSGVO.
Zendesk nutzt die Daten der Nutzer nur zur technischen Verarbeitung der Anfragen und gibt sie grundsätzlich nicht an Dritte weiter; allerdings ist es möglich, dass in den USA Sicherheitsbehörden auf Ihre Daten zugreifen. Zur Verwendung von Zendesk ist mindestens die Angabe einer korrekten E-Mail-Adresse notwendig. Eine pseudonyme Nutzung darüber hinaus ist möglich. Im Verlauf der Bearbeitung von Service-Anfragen kann es notwendig sein, dass weitere Daten erhoben werden (Name, Adresse). Die Nutzung von Zendesk ist optional und dient der Verbesserung und Beschleunigung unseres Kunden- und Nutzerservice.

Wenn Nutzer mit einer Datenerhebung über und einer Datenspeicherung im externen System von Zendesk nicht einverstanden sind, bieten wir ihnen alternative Kontaktmöglichkeiten zur Einreichung von Service-Anfragen per E-Mail, Telefon, Telefax oder Post.

Weitere Informationen erhalten die Nutzer in der Datenschutzerklärung von Zendesk: https://www.zendesk.de/company/customers-partners/privacy-policy/.

§ 17 Clickfunnel

Um die Stärken unseres Web-Angebotes beurteilen zu können und potentielle Kunden auch auf anderen Webseiten Werbung für unsere Produkte anbieten zu können und so unsere Geschäftsabläufe zu effektivieren nutzen wir, wenn Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit) a DSGVO eingewilligt haben, auf unserer Webseite den Dienst „Clickfunnel“ der Etison, LLC, 3443 W. Bavaria Street, Eagle, Idaho 83616. „Clickfunnel“ erkennt Sie auch auf anderen Webseiten wieder spielt dort Werbung unseres Unternehmens ein.

Clickfunnel hat einen europäischen Repräsentanten bestimmt, die IITR Datenschutz GmbH, Marienplatz 2, 80331 München, Germany, email@iitr.de 089-1891736, gegenüber der Sie alle Ihre Rechte geltend machen können.

Die Datenschutzerklärung der Etison, LLC finden Sie hier: https://signup.clickfunnels.com/privacy-policy#kix.9lek9tubwtnf

§ 18 Einsatz von Google Ads Conversion

  1. Wir nutzen das Angebot von Google Ads, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Ads) auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen.
  2. Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Google Ads ein Cookie in ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.
  3. Diese Cookies ermöglichen Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Ads-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Ads-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.
  4. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
  5. Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern: a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten; b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.
  6. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO, Sie müssen in die Nutzung einwilligen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy und https://services.google.com/sitestats/de.html. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter www.networkadvertising.org besuchen.

§ 19 Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden Daten, die Sie und Ihr System erkennbar machen, übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA, wir nutzen den Dienst nur mit Ihrer Einwilligung.

Wenn Sie mit uns zufrieden sind, empfehlen Sie uns gerne weiter – denn Pflege ist Vertrauenssache.

100,- € Prämie für Ihre Empfehlung!

Jetzt Prämie sichern!