Verbraucherzentralen beraten zur „24-Stunden-Betreuung“

Die Verbraucherzentralen Brandenburg, Berlin und Nordrhein-Westfalen widmen sich im Rahmen des Projekts „Verbraucherschutz im Grauen Pflegemarkt stärken“ den Verträgen der so genannten „24-Stunden-Betreuung“ und informieren Verbraucher zu rechtlichen Problemen.

Beratung

Info-Telefon
Am Info-Telefon können sich Pflegebedürftige und ihre Angehörigen ab sofort über Rechte bei Verträgen und allgemein zur „24-Stunden-Betreuung“ informieren. Sie erreichen das Info-Telefon montags und dienstags von 10:00 bis 14:00 Uhr sowie mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr unter 030-54 44 59 68.

Erfahrungen mitteilen, Verträge zusenden
Die Verbraucherzentralen rufen außerdem dazu auf, Verträge zur häuslichen „24-Stunden-Pflege“ einzusenden. Sie können an folgende Adressen übermittelt werden:

Per E-Mail: mail@pflegevertraege.de
Per Fax: 0331-298 71 77 | Verbraucherzentrale Brandenburg
Per Post: Verbraucherzentrale Brandenburg | „Grauer Pflegemarkt“, Babelsberger Str. 18 | 14473 Potsdam

Aktuelles rund um Pflege
Einblicke hinter die Kulissen,
Ankündigungen und Events
Alle News
Logo der Gesundheits GmbH Deutschland

Für eine verbesserte ambulante Versorgung - Hausengel kooperiert mit GHD

Unabhängig davon ob man selber Unterstützung braucht, in der Familie ein Pflegefall vorliegt oder man sich bereits im Vorfeld mit dieser Thematik auseinandersetzt: Unser Grundsatz "ambulant vor...

Roter Schriftzug DKMS, Wir besiegen Blutkrebs

Lebensretter gesucht! DKMS Registrierungsaktionstag in Dreihausen/Ebsdorfergrund

DKMS ist die Abkürzung für Deutsche Knochenmarkspenderdatei. Ihr Ziel ist es, Blutkrebs zu besiegen. Dafür will die DKMS für jeden Blutkrebspatienten einen passenden Spender finden oder den Zugang zu...

David Dietz Geschäftsführer der Lebenshilfe Mainz-Bingen (links) und Simon Wenz Vorstandsvorsitzender der Hausengel Holding AG (rechts) freuen sich auf die Zusammenarbeit

Noch bessere Versorgung in Mainz: Zusammenschluss von Hausengel Pflegedienst und Lebenshilfe

Der Hausengel Pflegedienst Mainz-Kostheim und die Lebenshilfe Mainz-Bingen werden zukünftig im Bereich Pflege unter einem Dach arbeiten. Der Zusammenschluss beider Dienstleister trat am 01. November...