Empfehlung: Besuchen Sie die Roadshow „Zukunft Gutes Wohnen“ 2018

Auch dieses Jahr findet wieder die Veranstaltungsreihe „Zukunft Gutes Wohnen“ statt. An sechs Terminen in insgesamt fünf verschiedenen Städten deutschlandweit widmen sich die diesjährigen Fachredner insbesondere dem Thema BARRIEREFREIHEIT.

Auch dieses Jahr findet wieder die Veranstaltungsreihe „Zukunft Gutes Wohnen“ statt. An sechs Terminen in insgesamt fünf verschiedenen Städten deutschlandweit widmen sich die diesjährigen Fachredner insbesondere dem Thema BARRIEREFREIHEIT.

Dabei geht es vor allem auch um den Ansatz, „Barrierefreiheit“ im Kopf beginnen zu lassen – im täglichen Denken und Handeln. Es geht nicht nur darum, Gebäude und Einrichtungen so zu gestaltet, dass sie von Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen ohne zusätzliche Hilfsmittel genutzt und wahrgenommen werden können. „Barrierefreiheit“ beschäftigt sich auch mit zukunftsweisenden Komfort- und Service-Wohnangeboten für Menschen mit mentalen Einschränkungen, wie beispielweise Demenz.

Zu diesen und vielen weiteren Unterthemen werden Experten aus Theorie und Praxis Frage und Antwort stehen. Zu erwähnen ist hier insbesondere der mehrfache Paralympics-Goldmedaillengewinner im Radsport sowie Bergsteiger Michael Teuber, der an allen Veranstaltungstagen und –orten als Redner präsent sein wird.

Los geht es am 16. April in Freiburg, danach folgen die Veranstaltungsorte Völklingen (16. Mai), Schaafheim im Raum Frankfurt (06. Juni), Eisenach (12./ 13. Juni) sowie Gelsenkirchen (29. Juni). Weitere Informationen zu den Veranstaltungszeiten sowie den jeweiligen Fachvorträgen erhalten Sie auf dem zur Verfügung gestellten Flyer.

Initiiert und veranstaltet wird die Vortragsreihe wie jedes Jahr von CareTRIALOG. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung wurde bei den jeweiligen Architektenkammern beantragt.

Weitere Informationen zur Anmeldung erhalten Sie unter
https://wp.zukunftguteswohnen.de/

Aktuelles rund um Pflege
Einblicke hinter die Kulissen,
Ankündigungen und Events
Alle News
Beratung

Erster DIN-Standard für »24h-Betreuung« in Zusammenarbeit mit Hausengel

Schätzungen zufolge sind innerhalb eines Jahres ca. 700.000 Betreuungskräfte aus Osteuropa in rund 300.000 deutschen Haushalten tätig. Dass in diesem Bereich häufig von einem grauen Markt gesprochen...

Ein kleines Mädchen gibt ihrer Oma ein Küsschen

Oma ist die Beste! Heute ist internationaler Tag der älteren Menschen

Der internationale Tag der älteren Menschen, gelegentlich auch Seniorentag oder Weltseniorentag genannt gilt natürlich nicht nur den Omas und Opas sondern allen älteren Menschen. Am 1. Oktober 1990...

Ein Vortragsraum mit Bestuhlung und Leinwand

Erfolgreiche Roadshow in Bulgarien. Hausengel stellt sich vor!

Hausengel Bulgarien ist einer unserer internationalen Standorte und ein wichtiger Partner bei der Gewinnung von Betreuungskräften. Das bulgarische Team ist mit Herz und Seele dabei und tut viel für...