Über uns

„Rundum versorgt“ – nach diesem Grundsatz bieten wir Ihnen professionelle Pflege,
24-Stunden-Betreuung & kostenlose Pflegeberatung aus einer Hand.

Über uns

 

Das Hausengel-Konzept war und ist uns immer auch eine sehr persönliche Herzensangelegenheit. Es begann damit, dass mein Großvater dement wurde. Wie unzählige andere Familien standen wir plötzlich vor der Herausforderung, eine würdevolle Betreuung und Pflege im vertrauten häuslichen Umfeld organisieren zu wollen. Unsere persönliche Geschichte hat uns motiviert, unsere Erfahrungen und unser Wissen an alle Familien weiterzugeben, die in einer ähnlichen Lage nach kompetenten, liebevollen und bezahlbaren Hilfsangeboten suchen – die Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH wurde gegründet.

Alle miteinander setzen wir uns für das Ziel ein, pflegebedürftigen Menschen die Pflege und Betreuung teil werden zu lassen, die sie wirklich brauchen und die Ihnen ein Weiterleben in ihrem gewohnten Umfeld ermöglicht.

Ihre Doris Wenz

Die Hausengel Pflegedienste GmbH beschäftigt an mittlerweile 9 Standorten bundesweit 132 Mitarbeiter, die Hausengel Betreuungs­­dienstleistungen GmbH mit ihren internationalen Standorten sowie der Akademie 94 Mitarbeiter.

Auf stolze 65.000 Vermittlungen von Familien an qualifizierte Betreuungs­­dienstleister im gesamten Bundesgebiet können wir seit 2005 zurückblicken.

Die Hausengel PflegeAllianz

 

Nur gemeinsam sind die immensen Herausforderungen zur Verbesserung der ambulanten Versorgung und Pflege im regionalen Umfeld zu bewältigen. Der Hausengel PflegeAllianz e. V. wurde 2016 u. a. aus Vertretern verschiedener privater Dienstleister der ambulanten Pflege, pflegender Angehöriger, Pflegefachkräften sowie osteuropäischen Betreuungskräften und verschiedenen anderen Interessenten gegründet.

Der Verein arbeitet gemeinnützig und hat sich zum Ziel gesetzt, die Kooperation aller Dienstleister vor Ort zu stärken und sich auch für die Belange der Betreuungskräfte aus Osteuropa einzusetzen (Schutz vor fehlender Absicherung und Ausbeutung). Damit entwickelt der Verein die Arbeit des Bundesverbandes der Betreuungskräfte e. V. (BDBK) und dessen Wertegrundsätze unter dem Namen „FairCare 2.0“ weiter. Im Vordergrund allen Handelns steht dabei immer der Anspruch, pflegebedürftigen Menschen und deren Angehörigen die richtige Dienstleistung zur richtigen Zeit am richtigen Ort anzubieten.