Dankbarkeit ist meine Motivation

Antoni Friebersthäuser

Antoni ist examinierter Kranken- und Altenpfleger und ganz nah an den Menschen, die uns so am Herzen liegen. Er kennt den Pflegealltag bestens und auch die Herausforderungen, die damit verbunden sind. Als Standortleiter unseres ambulanten Pflegedienstes in Marburg hat er außerdem den Überblick, was, wo, wie passiert und ist maßgeblich in die Organisation des Pflegedienstes, in Abstimmung mit allen Beteiligten, eingebunden. Derzeit absolviert er eine Fortbildung zum Pflegedienstleiter, um sich verstärkt der Beratung von Pflegebedürftigen und Angehörigen zu widmen.

„Ich mag Menschen und habe den Anspruch an mich, für alle hier einen guten Job zu machen. Sowohl für hilfesuchende Familien als auch für Mitarbeiter. Die Dankbarkeit, die uns in unserem täglichen Tun entgegengebracht wird, ist meine persönliche Motivation. Natürlich ist es auch für uns nicht immer leicht – wir bekommen den Fachkräftemangel in der Pflege auch zu spüren. Zum Glück sind wir mit unserem Team hier sehr gut aufgestellt, was andere Pflegedienste leider nicht immer von sich behaupten können. Auf meine Kolleginnen und Kollegen kann ich mich immer verlassen! Der Zusammenhalt und der Teamgeist tragen uns über so manche Durststrecke. Toll ist, dass sich jeder hier mit seinen Stärken einbringen kann. Ich fühle mich bei Hausengel gut aufgehoben, denn als familienfreundliches Unternehmen, wird viel dafür getan, dass Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglicht wird. Ich habe das Gefühl: Zusammen können wir alles meistern. Ich weiß, warum ich mich für diesen Beruf entschieden habe: Wenn ich unsere Klienten zum Strahlen bringe, ist das für mich das Größte.“

Die Offenheit hat mich bei Hausengel am meisten überrascht

Stefan Szablewski
Nach drei Jahren jobbedingten Pendelns, leben aus dem Koffer und schlafen in Hotels habe ich mir eine Arbeit in der Nähe meines Wohnortes gewünscht. Ich suchte also einen spannenden Job, der meinen Erwartungen entspricht – dank Hausengel habe ich ihn gefunden!

Das, was mich am Anfang unserer Zusammenarbeit ergriff, ergreift mich jeden Tag aufs Neue!

Marzena Tylman
Ich arbeite bei Hausengel in der Telefonzentrale. Um ehrlich zu sein, war das eigentlich nicht mein Traumjob. Aber je länger ich ihn mache, desto klarer wird mir, dass ich diese Arbeit nie im Leben gegen eine andere eintauschen würde. Täglich höre ich, wie dankbar die Betreuungs­kräfte und die Familien der Pflegebedürftigen für unsere Hilfe und Unterstützung sind.

Engagement in der Pflege kann "tierischen" Spaß machen

Stefanie Schink
Ich bin examinierte Altenpflegerin und habe nach einigen Jahren in der Pflege eine neue berufliche Herausforderung gesucht. Daraufhin habe ich eine Umschulung zur Kauffrau im Gesundheitswesen begonnen und erfolgreich abgeschlossen. Im Januar 2016 habe ich meine Stelle in der Verwaltung beim Hausengel Pflegedienst in Marburg angenommen.

Wenn Sie mit uns zufrieden sind, empfehlen Sie uns gerne weiter – denn Pflege ist Vertrauenssache.

100,- € Prämie für Ihre Empfehlung!

Jetzt Prämie sichern!