Pflege zu Hause – die Lösung für mehr Lebensqualität im Alter und Krankheitsfall

Er­mög­licht durch ost­eu­ro­päi­sche Be­treu­ungs­kräfte

Mehr als nur eine Haushaltshilfe

Eine Pflege zu Hau­se, die der Pfle­ge­per­son rund um die Uhr zu­ver­läs­sig zur Ver­fü­gung steht, be­deu­tet Ent­las­tung für die Fa­mi­lie und gleich­zei­tig die Mög­lich­keit, den All­tag in ver­trau­ter Um­ge­bung selbst­be­stimmt zu ge­stal­ten. Dabei ent­ste­hen bei der Pflege zu Hause durch ost­eu­ro­päi­sche Pfle­ge­kräf­te, die wir Ihnen ver­mit­teln, we­sent­lich ge­rin­gere Kos­ten als ein Platz im Al­ters-​ oder Pfle­ge­heim: 24h-​Be­treu­ung zu Hause ist be­reits ab 1.700 Euro mo­nat­lich mög­lich – Heim­plätze sind in Deutsch­land be­deu­tend teu­rer.

Ver­trau­en, Fair­ness, Er­reich­bar­keit: Damit ge­lingt op­ti­male Pflege zu Hau­se!

 

Ver­trauen ge­hört zu den wich­tigs­ten Fak­to­ren bei der Pflege zu Hau­se: Die zu pfle­gende Per­son soll sich ganz und gar auf die Rund-​um-​die-​Uhr-​Be­treu­ung ver­las­sen und sich voll­kom­men ge­bor­gen in der Be­treu­ungs­si­tua­tion füh­len kön­nen. Für un­sere Ver­mitt­lungs­ar­beit be­deu­tet das, dass wir alle Pfle­ge­per­so­nen sorg­fäl­tig aus­wäh­len: Die von uns ver­mit­tel­ten Pfle­ge­kräfte sind sen­si­bel und ein­fühl­sam, er­fah­ren, zu­ver­läs­sig und ver­ant­wor­tungs­be­wusst.

Das gute und ver­trau­ens­volle Pfle­ge­ver­hält­nis wird auch da­durch ge­stärkt, dass faire Be­din­gun­gen für alle Sei­ten si­cher­ge­stellt sind: So ist bei­spiels­weise ge­währ­leis­tet, dass die selbst­stän­di­gen ost­eu­ro­päi­schen Pfle­ge­kräfte aus­rei­chend ver­si­chert – bei­spiels­weise pri­vat kran­ken­ver­si­chert – sind. Au­ßer­dem ste­hen den pfle­gen­den Per­so­nen An­sprech­part­ner zur Sei­te, an die sich sich bei Be­darf in der je­wei­li­gen Mut­ter­spra­che wen­den kön­nen.

Für Aus­fall­zei­ten ver­mit­teln wir Ihnen gerne eine wei­tere Pfle­ge­per­son, die ver­tre­tend ein­sprin­gen kann. Ge­mein­sam mit Ihnen fin­den wir Mög­lich­kei­ten, Wech­sel weit­ge­hend zu ver­mei­den und auch im Ver­tre­tungs­fall auf ein­ge­ar­bei­tete und be­kannte Pfle­ge­per­so­nen zu­rück­grei­fen zu kön­nen. Selbst­ver­ständ­lich sind wir als Ihre An­sprech­part­ner immer für Sie da!

Pflege zu Hause er­mög­licht, Ge­wohn­hei­ten zu er­hal­ten und Ab­läufe zu be­wah­ren

 

Lie­be­volle und sorg­fäl­tige Pflege zu Hause ist der Ga­rant da­für, dass auch künf­tig der All­tag einer pfle­ge­be­dürf­ti­gen Per­son in ge­wohn­ter Weise ge­stal­tet wer­den kann. Die kör­per­li­chen Fä­hig­kei­ten mögen ein­ge­schränkt sein, doch dank der kom­pe­tenten Un­ter­stüt­zung in der häus­li­chen Be­treu­ung steht je­der­zeit die As­sis­tenz zur Ver­fü­gung, die be­nö­tigt wird. So blei­ben die Freude an lieb­ge­won­ne­nen Be­schäf­ti­gun­gen und ver­trau­ten Ge­wohn­hei­ten sowie die Teil­habe an Ge­mein­schaft auch im Alter oder im Krank­heits­fall er­hal­ten. Auch für Sie sind wir gerne da, um mit der Ver­mitt­lung einer er­fah­re­nen ost­eu­ro­päi­schen Pfle­ge­kraft die rich­tige Pflege zu Hause zu ge­stal­ten.

Kon­tak­tie­ren Sie uns, wir freuen uns dar­auf, auch Sie zu un­ter­stüt­zen!

 

Sie haben Fra­gen, wie die Pflege zu Hause or­ga­ni­siert wer­den kann? Sie möch­ten mehr über unser Ver­mitt­lungs­an­ge­bot wis­sen? Bitte wen­den Sie sich an uns, wir be­ra­ten Sie gern kos­ten­los und un­ver­bind­lich!


Beratung durch unsere Mitarbeiter 

In allen Fragen zur 24-Stunden-Pflege sowie zur Pflegeeinstufung beraten wir Sie gerne.

Weitere Informationen