Würdevoll alt werden – im eigenen Zuhause

Die meisten Senioren wünschen sich, ihren Lebensabend im gewohnten Umfeld verbringen zu können. Doch leider kommen geschätzte 2,5 Millionen Senioren nicht ohne fremde Hilfe aus. Das bedeutet jedoch noch lange nicht, dass sie in ein Heim müssen.

Die meisten Senioren wünschen sich, ihren Lebensabend im gewohnten Umfeld verbringen zu können. Doch leider kommen geschätzte 2,5 Millionen Senioren nicht ohne fremde Hilfe aus. Das bedeutet jedoch noch lange nicht, dass sie in ein Heim müssen.

Denn mit Hilfe von selbständigen Betreuungskräften aus Osteuropa kann die Versorgung von Senioren in den eigenen vier Wänden sicher gestellt werden und somit ein Heimaufenthalt umgangen werden. Und das kommt an, immer mehr Betroffene nutzen die Dienstleistungen von Betreuungskräften aus Osteuropa und sichern sich damit eine Versorgung in den eigenen vier Wänden.

Warum diese Unterstützung in Deutschland gar nicht mehr weg zu denken ist, liegt auf der Hand: Veränderte Familienstrukturen führen zu einer steigenden Anzahl von Einpersonenhaushalten. Darüber hinaus können Angehörige aufgrund beruflicher Verpflichtungen oder räumlicher Distanzen immer seltener die Versorgung und Pflege der eigenen Eltern übernehmen.

Und auch die Hausengel GmbH, Deutschlands größter Franchisegeber im Bereich der häuslichen Versorgung und „Rund-um-die-Uhr-Betreuung“ von betreuungs- und pflegebedürftigen Menschen, erkennt diesen Trend. „An unserer staatlich anerkannten und zertifizierten Hausengel-Akademie bilden wir immer mehr osteuropäische Betreuungsdienstleister aus, um sie auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe in den Familien vorzubereiten. Dadurch können wir ein Höchstmaß an Qualität und Qualifikation der Hausengel bieten. Denn es geht nicht nur darum, dass die Senioren im eigenen Zuhause betreut werden, sondern auch wie“, macht Simon Wenz, Geschäftsführer der Hausengel GmbH, sein Engagement für die ambulante Versorgung deutlich.

Seit 2005 haben die Hausengel bereits über 23.000 Vermittlungen von Familien an qualifizierte Betreuungskräften durchgeführt und somit einen enormen Beitrag zu der ambulanten Versorgung von Betreuungs- und Pflegebedürftigen in Deutschland geleistet.

 

 

 

Über die Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH

Seit 2005 haben die Hausengel bereits über 23.000 Vermittlungen von Familien an qualifizierte Betreuungsdienstleister im gesamten Bundesgebiet durchgeführt. Kein anderes Unternehmen der Branche hat mehr Erfahrung in der Vermittlung von "24-Stunden-Betreuungsdienstleistern". Die Hausengel GmbH mit Sitz in Heskem-Ebsdorfergrund beschäftigt knapp 50 fest angestellte Mitarbeiter. Seit Februar 2011 ist das Unternehmen als einziges Unternehmen der Branche nach DIN ISO 9001 zertifiziert. Die Hausengel Akademie, der hauseigene Weiterbildungsträger, ist darüber hinaus nach den AZWV-Richtlinien der Bundesagentur für Arbeit zertifiziert.

 

 

 

Pressekontakt
Hausengel GmbH • Juliane Schneider • schneider@hausengel.de •Tel.: +49 6424 9 283-7146 • Mobil: +49 151 42656955

Aktuelles rund um Pflege
Einblicke hinter die Kulissen,
Ankündigungen und Events
Alle News
Schild mit Schriftzug "Grenzübergang"

Einreisebeschränkungen bei Virusvarianten-Gebieten – Was gilt?

Um die Verbreitung des Coronavirus und von Virusvarianten einzuschränken, werden Einreisebestimmungen nach Deutschland immer wieder aktualisiert. Für die Einreise aus Mitgliedsstaaten der Europäischen...

COVID-Schnelltest mit Angabe negativ

Änderung der Einreisebestimmungen bei Hochrisikogebieten

Um die Verbreitung des Coronavirus und Mutationen zu verhindern, werden Regelungen bezüglich der Einreise nach Deutschland immer wieder angepasst. Für die Einreise aus Mitgliedsstaaten der...

Weitere Informationen zu Hygienemaßnahmen, Hinweise zum Verhalten im Betreuungsalltag sowie Informationen für ausländische Betreuungskräfte finden Sie auf unserer Internetseite: hausengel.de/corona/

Entlastungsbeträge aus 2019 können noch bis Ende März genutzt werden

Pflegebedürftige aller Pflegegrade, die zuhause versorgt werden, haben Anspruch auf einen Entlastungsbetrag in Höhe von 125,- Euro monatlich. Das ist der sogenannte Entlastungsbetrag nach § 45b SGB...

Wenn Sie mit uns zufrieden sind, empfehlen Sie uns gerne weiter – denn Pflege ist Vertrauenssache.

100,- € Prämie für Ihre Empfehlung!

Jetzt Prämie sichern!