Tag der offenen Tür bei Hausengel in Heskem

Unser Jubiläum wollen wir mit Ihnen gemeinsam an einem Tag der offenen Tür feiern. Am Samstag, den 23. April 2016 öffnen wir ab 14.00 Uhr unsere Pforten im Tulpenweg 1 in Heskem und zeigen mit einem bunten Programm für die ganze Familie, was die Hausengel machen und wie wir uns in der Region vernetzt haben.

10 Jahre Hausengel Jubiläum Flyer zum Tag der offenen Tür

Unser Jubiläum wollen wir mit Ihnen gemeinsam an einem Tag der offenen Tür feiern. Am Samstag, den 23. April 2016 öffnen wir ab 14.00 Uhr unsere Pforten im Tulpenweg 1 in Heskem und zeigen mit einem bunten Programm für die ganze Familie, was die Hausengel machen und wie wir uns in der Region vernetzt haben.

Neben Musik, einem Animationsprogramm für Kinder und einem breiten Angebot an Speisen und Getränken werden sich auch verschiedene Vereine und Initiativen aus dem Ebsdorfergrund vorstellen. Die Mitarbeiter der Hausengel stehen Ihnen für Fragen und eine Führung durch die Büroräume jederzeit gerne zur Verfügung. Verpassen Sie auch nicht unsere Tombola mit tollen Gewinnen!

Das gesamte Team der Hausengel Unternehmensgruppe freut sich auf Ihren Besuch!

Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH
Tulpenweg 1
35085 Ebsdorfergrund-Heskem
www.hausengel.de
06424 / 928 370

Aktuelles rund um Pflege
Einblicke hinter die Kulissen,
Ankündigungen und Events
Alle News
Beratung

Verbraucherzentralen beraten zur „24-Stunden-Betreuung“

Die Verbraucherzentralen Brandenburg, Berlin und Nordrhein-Westfalen widmen sich im Rahmen des Projekts „Verbraucherschutz im Grauen Pflegemarkt stärken“ den Verträgen der so genannten...

Hausengel Weihnachtsfeier 2018

Hausengel-Weihnachtsfeier 2018

Mit Blick über die weihnachtliche Stadt haben die Hausengel am vergangenen Freitag nach einem schönen Glühwein-Empfang auf Marburgs schönster Terrasse ihre Weihnachtsfeier im Restaurant...

Lydia Ernst

Erste Hausengel-Mitarbeiterin geht in Ruhestand

Am 17. Dezember hat Hausengel zum ersten Mal eine Mitarbeiterin in den Ruhestand entlassen. Hausengel Gründer und Vorstandsvorsitzender Simon Wenz verabschiedete Lydia Ernst mit Blumen und Champagner.