Polen als Hochinzidenzgebiet eingestuft

Die Corona-Pandemie hat uns weiter fest im Griff. In Polen wächst die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen wieder rasant, weshalb die Bundesregierung Polen als Hochinzidenzgebiet eingestuft hat.

Polska uznana jako obszar wysokiego ryzyka

Als Hochinzidenzgebiet werden die Länder und Regionen eingestuft, in denen die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche über 200 liegt. Was bedeutet das für unsere Betreuungskräfte?

Ab Sonntag ist die Einreise aus dem Nachbarland, welches an Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Brandenburg grenzt, nur unter strengen Auflagen möglich.  Die Grenze darf nur noch von Personen passiert werden, welche ein negatives Corona-Testergebnis mit sich führen, welches nicht älter als 48 Stunden alt ist. Mobile Testzentren an der polnischen Grenze sind zusätzlich eingerichtet worden. Eine Übersicht und weitere Informationen zu den mobilen Testzenztren hat das polnische Gesundheitsministerium hier bereitgestellt.

Neben der Nachweispflicht eines negativen Testergebnisses besteht weiterhin die Pflicht zur digitalen Einreiseanmeldung sowie, abhängig von der Regelung des Bundeslandes, eine Quarantänepflicht.

Bei Unsicherheiten oder Fragen, wenden Sie sich jederzeit gerne an Ihren persönlichen Hausengel-Berater oder informieren Sie sich auf unserer Website: https://www.hausengel.de/corona/

Aktuelles rund um Pflege
Einblicke hinter die Kulissen,
Ankündigungen und Events
Alle News
Seniorin umarmt dankbar eine pflegende Angehörige

Internationaler Tag der Pflegenden: Dank und Impulse für die Zukunft

Der Internationale Tag der Pflegenden wird seit den 1970er Jahren am 12. Mai als Gedenktag begangen. Er erinnert an Florence Nightingale (geboren am 12. Mai 1820), eine britische Krankenpflegerin....

Pflegende Angehörige verzweifelt vor dem PC

Pflegebedürftigen entgehen jährlich 12 Milliarden Euro an Pflegeleistungen - Hausengel fordert bundesweit einheitliche Linie

Neue Ergebnisse einer VdK-Studie zur häuslichen Pflege und Betreuung zeigen, dass Pflegeleistungen im Wert von mindestens 12 Milliarden Euro pro Jahr verfallen und nicht von Pflegebedürftigen und...

Tolles Ergebnis bei MD-Prüfung des Marburger Hausengel Pflegedienstes!

Um die Qualitätsstandards in ambulanten Pflegediensten zu überprüfen und eine optimale Versorgung der Versicherten zu gewährleisten, werden Pflegedienste regelmäßig vom Medizinischen Dienst unter die...

Wenn Sie mit uns zufrieden sind, empfehlen Sie uns gerne weiter – denn Pflege ist Vertrauenssache.

100,- € Prämie für Ihre Empfehlung!

Jetzt Prämie sichern!