Neuer Ratgeber für Seniorinnen und Senioren zur Hilfe im Alltag

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) gibt mit dem Ratgeber „Zu Hause gut versorgt – Informationen und Tipps für ältere Menschen“ einen umfassenden Überblick rund um die Unterstützung von älteren Verbraucherinnen und Verbrauchern durch haushaltsnahe Dienstleistungen.

BAGSO Logo

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) gibt mit dem Ratgeber „Zu Hause gut versorgt – Informationen und Tipps für ältere Menschen“ einen umfassenden Überblick rund um die Unterstützung von älteren Verbraucherinnen und Verbrauchern durch haushaltsnahe Dienstleistungen. Gefördert wird die Broschüre vom Bundeministerium für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV).

Die Broschüre enthält Informationen über haushaltsnahe Dienstleistungen im Bereich Wohnen, Mobilität, Betreuung und hauswirtschaftliche Versorgung. Beispiele sind Fahr- und Begleitdienste oder Reinigungs- und Gartenarbeiten. Ältere Menschen wollen so lange wie möglich im eigenen Zuhause bleiben, auch wenn sie die eine oder andere Angelegenheit nicht mehr selbst erledigen können.

Mittlerweile gibt es zahlreiche seniorenbezogene Hilfs- und Unterstützungsleistungen, die im Zuge des demografischen und gesellschaftlichen Wandels noch zunehmen dürften. Unter der Vielzahl der Anbieter finden sich neben Vereinen und Wohlfahrtsorganisationen auch vermehrt Selbstständige oder Unternehmen, die selbständige Dienstleister vermitteln. Transparenz und Vergleichbarkeit unterschiedlicher Angebote sind oft nicht gegeben. Hier hilft der Ratgeber, ein geeignetes, auf die persönlichen Bedürfnisse und die individuelle Situation zugeschnittenes Angebot zu finden.

„Inzwischen hat sich bundesweit ein Markt entwickelt, der gerade für Seniorinnen und Senioren kleinere und größere Dienstleistungen rund um den Alltag anbietet. Grundsätzlich ist diese Entwicklung zu begrüßen, denn die Angebote ermöglichen es, dass Menschen länger zu Hause wohnen können. Auf der anderen Seite ist der Markt recht unübersicht¬lich: von Seniorenbegleitern über Hausengel bis zu Besuchsdiensten gibt es vieles. Wir möchten mit diesem Ratgeber die Angebote transparenter machen und Sie gleichzeitig ermutigen, sich Unterstützung zu holen, wenn es nötig ist“, macht Franz Müntefering, Vorsitzender der BAGSO, die Beweggründe zur Herausgabe des Ratgebers deutlich. 

Die Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH begrüßt die Initiative sowie den Ratgeber der BAGSO und des BMJV ausdrücklich. Haushaltsnahe Dienstleistungen, wie beispielsweise die Betreuung in häuslicher Gemeinschaft (sogenannte 24-Stunden-Betreuung) ermöglichen Teilhabe und ein längeres selbstbestimmtes Leben im gewohnten Umfeld. Sie bringen Unterstützung und Entlastung im Alltag sowie bei der Haushaltsführung.

Die Broschüre kann im Internet über die Homepage der BAGSO (www.bagso.de) bestellt werden. Als PDF-Download ist der Ratgeber sowohl auf den Seiten der BAGSO
http://www.bagso.de/fileadmin/Aktuell/Publikationen/2016/Broschuere_Zu_Hause_gut_versorgt.pdf als auch des BMJV (www.bmjv.de) verfügbar.

Aktuelles rund um Pflege
Einblicke hinter die Kulissen,
Ankündigungen und Events
Alle News
Seniorin umarmt dankbar eine pflegende Angehörige

Internationaler Tag der Pflegenden: Dank und Impulse für die Zukunft

Der Internationale Tag der Pflegenden wird seit den 1970er Jahren am 12. Mai als Gedenktag begangen. Er erinnert an Florence Nightingale (geboren am 12. Mai 1820), eine britische Krankenpflegerin....

Pflegende Angehörige verzweifelt vor dem PC

Pflegebedürftigen entgehen jährlich 12 Milliarden Euro an Pflegeleistungen - Hausengel fordert bundesweit einheitliche Linie

Neue Ergebnisse einer VdK-Studie zur häuslichen Pflege und Betreuung zeigen, dass Pflegeleistungen im Wert von mindestens 12 Milliarden Euro pro Jahr verfallen und nicht von Pflegebedürftigen und...

Tolles Ergebnis bei MD-Prüfung des Marburger Hausengel Pflegedienstes!

Um die Qualitätsstandards in ambulanten Pflegediensten zu überprüfen und eine optimale Versorgung der Versicherten zu gewährleisten, werden Pflegedienste regelmäßig vom Medizinischen Dienst unter die...

Wenn Sie mit uns zufrieden sind, empfehlen Sie uns gerne weiter – denn Pflege ist Vertrauenssache.

100,- € Prämie für Ihre Empfehlung!

Jetzt Prämie sichern!