Lebensretter gesucht! DKMS Registrierungsaktionstag in Dreihausen/Ebsdorfergrund

DKMS ist die Abkürzung für Deutsche Knochenmarkspenderdatei. Ihr Ziel ist es, Blutkrebs zu besiegen. Dafür will die DKMS für jeden Blutkrebspatienten einen passenden Spender finden oder den Zugang zu Therapien möglich machen – nicht nur in Dreihausen, sondern überall auf der Welt.

 

DKMS: "Wir motivieren Menschen zur Registrierung als Stammzellspender, um Blutkrebspatienten weltweit eine zweite Chance auf Leben zu geben."

Roter Schriftzug DKMS, Wir besiegen Blutkrebs

Nur ein Drittel der Patienten findet innerhalb der Familie einen geeigneten Spender. Der Großteil benötigt einen nicht verwandten Spender. Noch immer findet jeder 10. Patient in Deutschland keinen passenden Spender. Das ist der Grund, weshalb die DKMS so viele freiwillige Stammzellspender braucht.

Als ansässiges Familienunternehmen fühlen wir uns den Menschen im Ebsdorfergrund sehr verbunden und möchten in diesem Zusammenhang auf den Registrierungsaktionstag der DKMS am 16. November von 13:00 -17:00 Uhr im Bürgerzentrum Dreihausen hinweisen.

Hintergrund ist das Schicksal des siebenjährigen Finn Hedderich aus Region, der an Knochenmarksversagen erkrankt und zwingend auf eine Stammzellenspende angewiesen ist, um überleben zu können. Glücklicherweise hat sich herausgestellt, dass Finns zwei Jahre ältere Schwester Lina als Spenderin für ihn in Frage kommt. Dieses seltene Glück haben aber nur wenige Betroffene. Deshalb ist es der ausdrückliche Wunsch von Finns Eltern, dass der Aktionstag wie geplant durchgeführt werden soll, sodass möglichst vielen Erkrankten geholfen werden kann.

An dem Nachmittag sollen möglichst viele Menschen aus der Region (und darüber hinaus) nach Dreihausen kommen und sich registrieren lassen.
Neben der eigentlichen Registrierung, die in wenigen Minuten erledigt ist, gibt es ein vielfältiges Programm für Klein und Groß; außerdem werden Kaffee und Kuchen, sowie Grillwürstchen, Pommes und Getränke zugunsten des Aktionstages angeboten.

Hier finden Sie weiterführende Informationen zum Registrierungsaktionstag

Wer nicht zum Aktionstag nach Dreihausen kommen kann, kann sich auch online als Spender registrieren lassen.

Aktuelles rund um Pflege
Einblicke hinter die Kulissen,
Ankündigungen und Events
Alle News
Logo der Gesundheits GmbH Deutschland

Für eine verbesserte ambulante Versorgung - Hausengel kooperiert mit GHD

Unabhängig davon ob man selber Unterstützung braucht, in der Familie ein Pflegefall vorliegt oder man sich bereits im Vorfeld mit dieser Thematik auseinandersetzt: Unser Grundsatz "ambulant vor...

David Dietz Geschäftsführer der Lebenshilfe Mainz-Bingen (links) und Simon Wenz Vorstandsvorsitzender der Hausengel Holding AG (rechts) freuen sich auf die Zusammenarbeit

Noch bessere Versorgung in Mainz: Zusammenschluss von Hausengel Pflegedienst und Lebenshilfe

Der Hausengel Pflegedienst Mainz-Kostheim und die Lebenshilfe Mainz-Bingen werden zukünftig im Bereich Pflege unter einem Dach arbeiten. Der Zusammenschluss beider Dienstleister trat am 01. November...

Beratung

Erster DIN-Standard für »24h-Betreuung« in Zusammenarbeit mit Hausengel

Schätzungen zufolge sind innerhalb eines Jahres ca. 700.000 Betreuungskräfte aus Osteuropa in rund 300.000 deutschen Haushalten tätig. Dass in diesem Bereich häufig von einem grauen Markt gesprochen...