»Ich habe mich oft geschämt« Maria Furtwängler und Ursula von der Leyen im SZ-Interview

Die beliebte Tatort-Kommissarin Maria Furtwängler und die Ministerin für Arbeit & Soziales Ursula von der Leyen verbindet nicht nur der erlernte Beruf (beide sind Ärztin), sie teilen auch ein Schicksal – die Demenz ihrer Väter. Im Süddeutsche Zeitung Magazin sprechen sie offen und bewegend über den langen Abschied. Die Schauspielerin Furtwängler setzte bei der Betreuung ihres Vaters auch auf die Unterstützung eines Hausengels und spricht darüber im Interview.

Mehr dazu auf unserem Hausengel-Blog.

Aktuelles rund um Pflege
Einblicke hinter die Kulissen,
Ankündigungen und Events
Alle News
Eine farbige Pflegefachkraft freut sich über die Auszeichnung

Auszeichnung des F.A.Z.-Instituts für Hausengel: „Deutschlands begehrteste Arbeitgeber“

Qualifizierte und engagierte Fachkräfte werden stark nachgefragt und sind gleichzeitig schwer zu finden. Dies gilt für viele Branchen, aber insbesondere die Pflegebranche ist von einem...

Cover mit der Aufschrift Wir: Manifest für eine menschliche Pflege und Frau mit Megaphon

Es ist längst Zeit. WIR! Stiftung: Manifest für eine menschliche Pflege

Eine würdevolle und individuelle Versorgung pflegebedürftiger Menschen ist eine große Herausforderung – in jedem Einzelfall in den Familien als auch aus gesamtgesellschaftlicher Sicht. In drei von...

Weltalzheimer-Tag 2021: Demenz – Genau hinsehen!

Wo sind die Schlüssel? Wer war nochmal diese junge Frau? Und wo ging doch gleich der Fernseher an? – Weltweit sind rund 55 Millionen Menschen an Demenz erkrankt. Die Krankheit hat viele Gesichter und...

Wenn Sie mit uns zufrieden sind, empfehlen Sie uns gerne weiter – denn Pflege ist Vertrauenssache.

100,- € Prämie für Ihre Empfehlung!

Jetzt Prämie sichern!