Endlich Ferien! Aber wohin mit Oma?

Endlich sind sie da, die lang ersehnten Sommerferien. Zeit für die schönen Dinge im Leben: ausschlafen, abschalten, unbeschwert den Sommer genießen und die Seele baumeln lassen. Oftmals weit weg von Zuhause. Aber geht das? Sorgenlos in den Urlaub fahren? Wer kümmert sich um die daheimgebliebenen betreuungs- oder pflegebedürftigen Angehörigen?

Geschätzte 2,5 Millionen Senioren in Deutschland kommen nicht mehr ohne fremde Hilfe aus. Das bedeutet jedoch noch lange nicht, dass deren Angehörigen nicht ihr Leben genießen und in ihren wohl verdienten Urlaub fahren können. Denn mit Hilfe von selbständigen Betreuungskräften aus Osteuropa kann die Versorgung von Senioren in den eigenen vier Wänden problemlos sichergestellt werden.

Die Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH vermittelt bundesweit selbständige Betreuungskräfte für eine solche häusliche Versorgung. Die Hausengel-Franchisenehmer organisieren den Tagesablauf für betreuungs- und pflegebedürftige Personen, gehen einkaufen und bereiten Mahlzeiten zu, sie planen und übernehmen darüber hinausgehende Tätigkeiten im Haushalt ihres Auftraggebers. Und, ganz wichtig: sie sind nicht nur Haushaltshilfe, sie kümmern sich auch um Zwischenmenschliches wie Gespräche und Spaziergänge und übernehmen die vollständige Betreuung.

Eine häusliche Betreuung durch einen Hausengel bedeutet für die betreffende Person, dass sie in ihrem gewohnten Umfeld bleiben kann, einen Ansprechpartner in ihren eigenen vier Wänden hat und aktiv am Leben teilhaben kann. Auch für die Angehörigen eine spürbare Entlastung, da man seine Liebsten gut versorgt weiß. Und das nicht nur zur Urlaubszeit.

Aktuelles rund um Pflege
Einblicke hinter die Kulissen,
Ankündigungen und Events
Alle News
Schild mit Schriftzug "Grenzübergang"

Einreisebeschränkungen bei Virusvarianten-Gebieten – Was gilt?

Um die Verbreitung des Coronavirus und von Virusvarianten einzuschränken, werden Einreisebestimmungen nach Deutschland immer wieder aktualisiert. Für die Einreise aus Mitgliedsstaaten der Europäischen...

COVID-Schnelltest mit Angabe negativ

Änderung der Einreisebestimmungen bei Hochrisikogebieten

Um die Verbreitung des Coronavirus und Mutationen zu verhindern, werden Regelungen bezüglich der Einreise nach Deutschland immer wieder angepasst. Für die Einreise aus Mitgliedsstaaten der...

Weitere Informationen zu Hygienemaßnahmen, Hinweise zum Verhalten im Betreuungsalltag sowie Informationen für ausländische Betreuungskräfte finden Sie auf unserer Internetseite: hausengel.de/corona/

Entlastungsbeträge aus 2019 können noch bis Ende März genutzt werden

Pflegebedürftige aller Pflegegrade, die zuhause versorgt werden, haben Anspruch auf einen Entlastungsbetrag in Höhe von 125,- Euro monatlich. Das ist der sogenannte Entlastungsbetrag nach § 45b SGB...

Wenn Sie mit uns zufrieden sind, empfehlen Sie uns gerne weiter – denn Pflege ist Vertrauenssache.

100,- € Prämie für Ihre Empfehlung!

Jetzt Prämie sichern!