Ehrung verdienter Mitarbeiter: Wir gratulieren zum 10-jährigen Jubiläum

Mitarbeiter-Bindung ist bei Hausengel ein wichtiges internes Thema, denn sie gewährleistet Kontinuität und Stabilität und trägt damit in hohem Maße zur Qualitätssicherung unserer Dienstleistungen bei. Am 16.12. wurden Daniela Beulich, Daniel Schröter, Eugen Sikorski und Miroslawa Nickel für ihre langjährige Treue geehrt. Ohne Mitarbeiter wie sie wären wir nicht dort, wo wir heute stehen.

Mitarbeiter-Bindung ist bei Hausengel ein wichtiges internes Thema, denn sie gewährleistet Kontinuität und Stabilität und trägt damit in hohem Maße zur Qualitätssicherung unserer Dienstleistungen bei. Am 16.12. wurden Daniela Beulich, Daniel Schröter, Eugen Sikorski und Miroslawa Nickel für ihre langjährige Treue geehrt. Ohne Mitarbeiter wie sie wären wir nicht dort, wo wir heute stehen.

 

Daniela Beulich & Daniel Schröter – Privates Glück dank Hausengel

Beide haben bei der Firma Hausengel angefangen, als diese noch in ihren Kinderschuhen steckte. Die Hausengel waren seinerzeit noch ein sehr kleiner Kreis von Kollegen, der sich schnell angefreundet hat. Es wurde viel miteinander gelacht, in der Mittagspause zusammen gegrillt und für einen Spaß war immer Zeit. Irgendwann waren beide gleichzeitig auf der Suche nach einer neuen Wohnung. Durch eine gemeinsame „Spinnerei“ mit ihrer lieben Kollegin Magdalena Wenz (damals noch Pios), die von einem freistehenden Haus gehört hatte, ergab es sich, dass im Sommer 2010 die erste und einzige Hausengel-WG gegründet wurde – Daniel, Magdalena und Daniela zogen zusammen.

Viele Kollegen erinnern sich auch heute noch gerne an diverse Veranstaltungen und Partys (Einweihungsfeier, Glühweinparty, Sommerhoffest, etc.). Daniel lernte schließlich während des Zusammenlebens und gemeinsamer Unternehmungen am Wochenende seine jetzige Ehefrau kennen, die mit Daniela bekannt war, und hat so sein Glück gefunden. Und auch Magdalena und Daniela haben ihr privates Glück dank Hausengel gefunden – mit Partnern, die ebenfalls hier arbeiten.

Die gemeinsame, wunderschöne WG-Zeit ging zu Ende, nachdem alle ihre Partner gefunden hatten und mit diesen zusammengezogen sind. „Wir möchten diese Zeit nicht missen und denken gerne daran zurück. Es sind nicht nur Partnerschaften entstanden, sondern auch echte Freundschaften.“

Eugen Sikorski – mit über 11 Jahren Zugehörigkeit der dienstälteste Mitarbeiter bei Hausengel

„Es ist unglaublich, wie die Zeit vergangen ist, aber was wir auch alles zusammen erlebt haben. Ich bin quasi der längste Mitarbeiter aktuell bei Hausengel. Ich kann mich noch gut an Doris‘ Bügelzimmer erinnern, welches uns anfangs als Büro diente. Seitdem ist so viel geschehen, die Firma ist enorm gewachsen und auch auf dem Markt der Betreuungskräfte hat sich viel verändert. Wichtig ist jedoch, dass wir immer zusammengehalten haben bei Hausengel, wir sind eine Hausengel-Familie!“

Aktuelles rund um Pflege
Einblicke hinter die Kulissen,
Ankündigungen und Events
Alle News
Beratung

Erster DIN-Standard für »24h-Betreuung« in Zusammenarbeit mit Hausengel

Schätzungen zufolge sind innerhalb eines Jahres ca. 700.000 Betreuungskräfte aus Osteuropa in rund 300.000 deutschen Haushalten tätig. Dass in diesem Bereich häufig von einem grauen Markt gesprochen...

Ein kleines Mädchen gibt ihrer Oma ein Küsschen

Oma ist die Beste! Heute ist internationaler Tag der älteren Menschen

Der internationale Tag der älteren Menschen, gelegentlich auch Seniorentag oder Weltseniorentag genannt gilt natürlich nicht nur den Omas und Opas sondern allen älteren Menschen. Am 1. Oktober 1990...

Ein Vortragsraum mit Bestuhlung und Leinwand

Erfolgreiche Roadshow in Bulgarien. Hausengel stellt sich vor!

Hausengel Bulgarien ist einer unserer internationalen Standorte und ein wichtiger Partner bei der Gewinnung von Betreuungskräften. Das bulgarische Team ist mit Herz und Seele dabei und tut viel für...