Danke zum Internationalen Tag der Betreuungskraft!

Hausengel sein, Betreuungskraft sein – was bedeutet das eigentlich? Und was bedeutet es für die Menschen, die pflegebedürftige Angehörige durch sie versorgt wissen? Zum Internationalen Tag der Betreuungskraft, heute am 11. Juni, möchten wir nicht nur auf die tolle und wertvolle Arbeit unserer geschätzten Hausengel aufmerksam machen, sondern alle Betreuungskräfte würdigen – denn ihre Arbeit ist längst unverzichtbar

Betreuungskraft freut sich über einen Blúmenstrauß

Mehr als 300.000 Haushalte in Deutschland nehmen eine 24-Stunden-Betreuung in Anspruch. Durch die Unterstützung einer Betreuungskraft ist eine selbstbestimmte Pflege und Betreuung in den eigenen vier Wänden für viele Pflegebedürftige überhaupt erst möglich. Dass Betreuungskräfte unverzichtbar sind, wissen wir schon lange. Deswegen haben wir auch u.a. den Internationalen Tag der Betreuungskraft im Jahr 2016 ins Leben gerufen. Seit Jahren kämpfen wir für mehr Anerkennung der 24-Stunden-Betreuung - für mehr Transparenz, Rechtssicherheit und Qualität.

Das Wohlergehen unserer Betreuungskräfte liegt uns dabei am Herzen, auch weil es sich einfach positiv auf die Qualität ihrer Arbeit auswirkt, wenn auch sie „rundum versorgt“ sind und sich ihrer Aufgabe voll und ganz widmen können.
Wir haben einige unserer Hausengel gefragt, was ihr schönster Moment war während ihrer Tätigkeit – ihr schönster Hausengel-Moment und möchten das an dieser Stelle gerne mit Ihnen teilen. Dorothea Moraru, eine unserer Betreuungskräfte aus Rumänien schrieb uns daraufhin diese wunderbaren Zeilen:

„Ich bin froh, dass ich vor zwei Jahren unter den vielen Unternehmen in diesem Bereich mich für Hausengel entschieden habe. Bei Hausengel habe ich von Anfang an Unterstützung und Ermutigung, gute Ratschläge und Hilfe bei der Lösung von Problemen erhalten. Aber das Wichtigste, wofür ich dankbar bin, ist, dass ich besondere Menschen getroffen hab. Warmherzige und fürsorgliche Menschen. Menschen, die mich für meine Arbeit geschätzt haben, Menschen, die glücklich waren, als ich kam, und traurig, als ich ging. Es ist nicht immer einfach mit älteren Menschen zu arbeiten, aber wenn man Unterstützung hat, ist es eine lohnende Arbeit. Der schönste Moment, den ich erlebt habe, seit ich in der Altenpflege arbeite, war, als die Tochter meines ersten Patienten mir sagte, dass ich ein Engel für ihren Vater war, der starb, als ich ihn im Arm hielt. Es ist nicht alles rosig, aber wenn man das Gute in den Menschen sieht, sich an kleinen Dingen erfreuen kann und ein freundliches Wort zu schätzen weiß, macht es das viel leichter!“

Diese Zeilen machen deutlich, dass es um weit mehr geht die reine pflegerische Versorgung. Zuwendung und Menschlichkeit ist das, was viele Betreuungskräfte in den Pflegealltag einbringen. So wie es diese pflegende Angehörige erlebt hat. Frau Klein schrieb uns zu ihrem schönsten Hausengel-Moment das hier:

„Wir haben seit kurzem einen neuen Engel bei meinen Eltern. Die nette Dame war erst zwei Tage da. Ich kam und sah meinen Vater strahlen und auch Visnah (die Betreuungskraft) ist immer gut gelaunt. Wir unterhielten uns alle gemeinsam und mein Vater erzählte aus seinem Leben. Allerdings stellte er auch Visnah viele persönliche Fragen. Visnah konnte alle, jede einzelne Frage, mit einem Lächeln geduldig beantworten: Zeugnisnoten, Hobbys, Geburtsort und vieles vieles mehr. Ich hatte Tränen in den Augen, da ich erkannte, dass jemand so ehrlich, interessiert und aufmerksam antwortet und vor allem zuhört. "Zuhören ist das Gold dieser Zeit". Wenige Leute nehmen sich die Zeit, um mit Interesse zuzuhören und sich die Sachen zu merken. Wir haben einen wahren Engel im Haus. Einen sozusagenen "Hausengel".“

Diese Zeilen sprechen für sich und uns bleibt an dieser Stelle nur zu sagen: Vielen Dank liebe Hausengel und liebe Betreuungskräfte für eure wertvolle Arbeit, die die Welt ein Stückchen menschlicher macht.

Aktuelles rund um Pflege
Einblicke hinter die Kulissen,
Ankündigungen und Events
Alle News
Hausengel von Focus als Deutschlands Beste ausgezeichnet

Alle Guten Dinge sind drei: Focus zeichnet Hausengel erneut aus

Gut, besser, am besten – Zum dritten Mal erhält Hausengel die Auszeichnung „Deutschlands Beste“ von Focus-Money. Unter 20.000 bewerteten Unternehmen hebt sich das Familienunternehmen erneut durch...

Alltagsunterstützung muss einfacher zugänglich werden – bundesweit!

Hausengel begrüßt die Forderung der Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung, Claudia Moll (SPD), die Zulassung für alltagsentlastende Angebote zu vereinfachen. In ihrer jüngsten Pressemeldung...

Verlosung des Empfehlungsgewinnspieles

Empfehlungsgewinnspiel: 1000 Euro verlost

„Hallo, hier ist die Firma Hausengel. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben 1000€ bei unserem Empfehlungsgewinnspiel gewonnen!“ – So einen Anruf bekommt man nicht alle Tage. Aber Familie Krämer aus XYZ...

Wenn Sie mit uns zufrieden sind, empfehlen Sie uns gerne weiter – denn Pflege ist Vertrauenssache.

100,- € Prämie für Ihre Empfehlung!

Jetzt Prämie sichern!