Corona-Virus in Deutschland: Lage der Betreuungskräfte und Hinweise zum Versicherungsschutz

Das Coronavirus breitet sich in Europa und auch bei uns in Deutschland weiter aus. Die getroffenen Maßnahmen der Bundesregierung zielen darauf ab, weitere Ansteckungen zu reduzieren und eine weitere Ausbreitung zu verlangsamen. Die Informationslage hierzu verändert sich täglich. Viele Hausengel-Betreuungskräfte, die aktuell in Deutschland im Einsatz sind, machen sich selbst Sorgen um ihre eigene Gesundheit und sind gleichzeitig für die Menschen da, die eine Versorgung ganz dringend brauchen. Als wahre Helden in der Krise verdienen alle Pflege- und Betreuungskräfte unsere Anerkennung und unseren Respekt!

Hausengel-Betreuungskraft mit älterer Dame

Wir möchten unseren Betreuungskräften als Partner für Fragen zu diesem Thema zur Seite stehen und Sicherheit für ihre berufliche und private Situation geben. Um sie bestmöglich zu informieren und zu unterstützen haben wir im Folgenden aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus und dem Versicherungsschutz von Betreuungskräften zusammengetragen:

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Schützen Sie sich selbst und Ihre Umgebung, indem sie die empfohlenen Verhaltens- und Hygienemaßnahmen berücksichtigen.

Wenn Sie sich derzeit in einem Auftrag bei einer Familie befinden, empfiehlt es sich, wenn möglich, nicht abzureisen, sondern den Auftrag entsprechend zu verlängern. Öffentliche Transportmittel sollten aufgrund der erhöhten Ansteckungsgefahr gemieden werden. Da der transnationale Verkehr stark eingeschränkt ist, ist eine mögliche Abreise erschwert. In Ihrem Heimatland müssten Sie mindestens zwei Wochen in häusliche Quarantäne gehen. Schützen Sie sich und Ihre Lieben und bleiben Sie, wenn es Ihnen möglich ist, in dem Haushalt, wo Sie gerade tätig sind. Wir unterstützen Sie bei allen Formalitäten diesbezüglich. Derzeit sind Sie am besten vor einer Ansteckung geschützt, wenn Sie die Verhaltens- und Hygienemaßnahmen zum Schutz vor Virusinfektionen einhalten und so wenig Kontakt wie möglich zu anderen Menschen haben. Der umfassende Versicherungsschutz, den Hausengel bietet, bleibt auch in dieser Situation selbstverständlich bestehen, wenn Sie sich in einem Auftrag befinden. Mit uns sind Sie in dieser Lage bestens abgesichert. Unsere Unfall-, Haft- und Krankenversicherung für Sie läuft ganz normal weiter. Das gilt auch für den Fall einer möglichen Infektion mit dem Coronavirus. Eine akute Erkrankung mit dem Coronavirus ist in jedem Fall mitversichert.

Die Anzeichen einer Infektion ähneln einer Influenza-Infektion. Typische Symptome sind Husten, Kurzatmigkeit, Kopfschmerzen, starkes Krankheitsgefühl und Fieber. Bei Auftreten dieser Anzeichen, die ohne Schnupfen und Halsschmerzen einhergehen, sollte ein Arzt angerufen werden. Alles Weitere wird dann mit Ihrem Arzt besprochen. In erster Linie geht es dann auch darum, andere vor einer Ansteckung zu schützen. Sollte sich eine Infektion mit dem Coronavirus bestätigen, wird die Erkrankung lediglich symptombezogen behandelt. Derzeit gibt es noch keine speziell für das Coronavirus entwickelten Medikamente.

Pflege- und betreuungsbedürftige Personen gehören zu der Gruppe von Menschen, bei denen besondere Vorsicht geboten ist. Bei Alten, Immunschwachen und Menschen mit Vorerkrankungen können Infektionen mit dem Corona-Virus zu einem schweren Verlauf führen. Daher hat der Schutz von pflege- und betreuungsbedürftigen Personen oberste Priorität. Unsere Hinweise zum Verhalten im Betreuungsalltag sollen Ihnen Orientierung geben und dazu beitragen eine weitere Ausbreitung unter Kontrolle zu halten. Wir appellieren daher an Sie, als Betreuungskräfte und Angehörige diese Tipps zu befolgen um das Risiko so gering wie möglich zu halten.

Wir geben uns die größte Mühe, dass alle Hausengel-Betreuungskräfte und Familien die Unterstützung bekommen, die sie für ihre individuelle Lage benötigen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gern jederzeit an Ihren persönlichen Ansprechpartner oder an unsere Zentrale unter 06424 / 928370

Aktuelles rund um Pflege
Einblicke hinter die Kulissen,
Ankündigungen und Events
Alle News
Collage verschiedener Hausengel-Bürohunde

Hausengel-Kollegen auf vier Pfoten machen den Arbeitsalltag schöner!

Heute ist Internationaler Bürohundtag oder auch Bring-deinen-Hund-mit-zur-Arbeit-Tag! Bei Hausengel sind die lieben Vierbeiner herzlich willkommen, denn sie tragen nicht nur zu guter Laune bei,...

Vielen Dank mit Blumenstrauß

Dank an unsere Engel! Am 11. Juni ist Internationaler Tag der Betreuungskraft

Der 11. Juni ist ein besonderer Tag! Und das Jahr 2020 ein besonderes Jahr: Hausengel wird 15 Jahre alt und was wären wir nur ohne sie? Wir feiern heute den Internationalen Tag der Betreuungskraft und...

Pflegeperson formt ein Herz mit den Händen

Heute ist Internationaler Tag der Pflegenden – Zeit, Danke zu sagen!

Das Motto dieses Internationalen Tags der Pflegenden lautet: Nursing the World to Health. Der Aktionstag findet am 12. Mai 2020 statt und würdigt die Bedeutung der professionellen Pflege für alle...

Wenn Sie mit uns zufrieden sind, empfehlen Sie uns gerne weiter – denn Pflege ist Vertrauenssache.

100,- € Prämie für Ihre Empfehlung!

Jetzt Prämie sichern!