Wunderbarer Kino-Tip: „Ü 100“ – ein Dokumentarfilm über Über-Hundertjährige

Immer aktuell mit Hausengel | Geschrieben am 21.04.2017

Aktuell ist in den Kinos ein besonderer Dokumentar-Film zu sehen, denn er widmet sich Menschen, die ihren 100. Geburtstag bereits hinter sich haben. Die Regisseurin Dagmar Wagners zeigt in „Ü100“ acht über Hundertjährige, die über ihr alltägliches Leben erzählen.

Witzig und sehr weise geben die sieben Damen und ein Herr Einblicke in ihren Alltag – fünf von ihnen aus dem Seniorenheim, drei jedoch noch völlig selbständig alleine zu Hause lebend. Da ist zum Beispiel Hella, 102 Jahre alt. Sie absolviert täglich ihr heimisches Sportprogramm und sagt, dass sie auch mit 102 Jahren immer sie selbst geblieben ist, daran hat das Alter nichts geändert. Oder aber der 102-jährige Ernst, der im hohen Alter wahrhaftig noch von sich Schlagzeilen machte, indem er einen Einbrecher aus seinem Haus vertrieb.

Jeder der acht gezeigten Menschen hat viel erlebt und berichtet auf seine Weise, was das Leben für ihn ausmacht