»Ich habe mich oft geschämt« Maria Furtwängler und Ursula von der Leyen im SZ-Interview

Immer aktuell mit Hausengel | Geschrieben am 17.07.2013

Die beliebte Tatort-Kommissarin Maria Furtwängler und die Ministerin für Arbeit & Soziales Ursula von der Leyen verbindet nicht nur der erlernte Beruf (beide sind Ärztin), sie teilen auch ein Schicksal – die Demenz ihrer Väter. Im Süddeutsche Zeitung Magazin sprechen sie offen und bewegend über den langen Abschied. Die Schauspielerin Furtwängler setzte bei der Betreuung ihres Vaters auch auf die Unterstützung eines Hausengels und spricht darüber im Interview.

Mehr dazu auf unserem Hausengel-Blog.