Deutschkurse

Als staatlich anerkannte und nach AZAV-Richtlinien zugelassene Akademie ist es besonders wichtig, die Betreuungskräfte auch in der Sprachausbildung zu unterstützen. Grundkenntnisse der deutschen Sprache sind für die Ausübung von Betreuungsaufgaben in häuslicher Gemeinschaft elementar und ein wichtiger Baustein in der multiprofessionellen Pflege. An unseren internationalen Akademie-Standorten streben wir ein flächendeckendes Kursangebot an. 

In Ungarn kooperieren wir zurzeit mit der ungarischen Sprachschule »AN-JU Nyelviskola«, in Litauen mit der Sprachschule »Gloria lingua«, in Polen mit der Sprachschule »Profi-Lingua« und in Rumänien mit der Sprachschule »Centrul de Formare si Certificare Profesionala«. Jeder Hausengel Franchisenehmer erhält für den Deutschkurs einen Zuschuss von 75 €.

Lernen Sie flexibel mit unserer Deutschlern-App!

Speziell unseren Betreuungskräften aus Osteuropa bieten wir mit unserer eigens für sie entwickelten App die Möglichkeit, flexibel und ortsunabhängig an ihren Deutschkenntnissen zu arbeiten. Eine barrierefreie Kommunikation unter Verwendung des fachspezifischen Vokabulars ist die Grundvoraussetzung dafür, dass sich eine Betreuungssituation positiv entwickelt und als gelungen wahrgenommen wird - für den Betreuten wie für den Betreuenden.

Unsere einzigartige Deutschlern-App nähert sich dabei den Kernthemen "Pflege und Betreuung im häuslichen Umfeld" auf überaus spielerische Weise. So kann man mit einem mobilen Endgerät überall und vollkommen ortsunabhängig im eigenen Tempo und Umfang lernen.

Hausengel Betreuungskräfte erhalten eine 1-Jahreslizenz kostenlos. Alle weiteren Interessierten können die Lizenz für lediglich 5 Euro im Monat erwerben.

In unserem Erklär-Video erfahren Sie alles über die ersten Schritte: